Team 2″

Die Fabelstapler | Markus Becherer, Phridrich Chiller

Allein der Name ist schon schlechtes Programm genug, aber die Beiden Spaßkanonen unterbieten jedes bekannte Humorniveau mit schon tausendfach anderswo besser gehörten Witzen. Bei dem unsäglich dummen Publikum und ihrer guten Performanz merkt das leider niemand.

Die Fahrradgang | Malte Roßkopf, Julian Heun, David Friedrich

Fahrradgang mit Dreirädern, denn Bonanza ist von denen keiner. Der Eine ist begabt, der andere ist schön und dann noch Malte Roßkopf, aber ich wollte ja weniger beleidigen.  Die sind natürlich gut, der eine schreibt, der andere sieht gut aus und dann noch Malte Roßkopf. Wer soll die denn bitte aufhalten?

Zum Goldenen Schmied | Laurin Buser, Fatima Moumouni

Die Beiden könnten das sicherlich, wenn sie nicht die ganze Zeit damit verbrächten so verdammt cool zu sein. Die haben nämlich noch was anderes neben Slam und zu wenig Zeit, um zu gewinnen, und Gewinnen ist auch nicht mehr so wichtig, wenn man so cool und geil ist wie der Goldene Schmied. Die Fahrradgang wird da natürlich neidisch, und wir werden sehen, was passiert.

Team MfG | Leonie Warnke, Katja Hofmann

Da fehlt mir inzwischen ein wenig ja die Ambition, so viel Potential und Geilheit in 2 Körpern, aber dann lieber betrunken im Backstageraum. Girls, ihr wisst, ich will Euch siegen sehen, enttäuscht mich nicht.

Team MYLF | Mieze Medusa, Yasmin Hafedh

Und könntet ihr Österreicher einfach mal bitte aufhören, Pech zu haben? Eure Ausreden wie Scheiß Publikum, 0,5 Punkte zu wenig und Münzwurf nerven. Kommt einfach weiter und Alles wird gut. Danke.

Somali Holztisch Seminar | Simon Tomaz, Elias Hirschl

Das sind die Österreicher ohne Ausreden und deswegen fliegen die auch so hochkant raus, werden dabei aber saugeil aussehen. Alle können sich mehrererere Scheiben von Hirschl und Tomaz abschneiden. Die scheißen nämlich drauf und sind trotzdem supergeil und Österreichischer Staatsmeister im Standard-Wort-Ballett. Hirschl mag mich leider nicht so sehr, aber ich werde mich weiter anbiedern bis ich endlich seine Wiener Hauskatze sein darf. Ach was, scheiß drauf, die kommen weiter! Miau!

Team Mikrokosmos | Sarah Bosetti, Daniel Hoth

Sie ist der Hammer, er ist der Hammer, aber das Team ist immer so halbgar. Ich glaube ja, die schreiben die Texte wirklich zusammen, und kommen zusammen leider zu wenig, weil sie zusammen so glücklich sind und ständig zusammen kommen. Aber wer so ans Weiterkommen gewöhnt ist, kann sich wahrscheinlich schwerlich motivieren.

Phosphen | Anna-Lena Obermoser, Christopher Hütmannsberger

Na, das erste Mal dabei und noch vor dem großen Scheitern. Sorry, nächstes Jahr vielleicht, aber so können wir zusammen mehr feiern und lachen und das ist doch auch was Schönes! Wir trefffen uns an der Theke!

Die Stützen der Gesellschaft | Alex Burkhard, Fee, Frank Klötgen

Oh, die Stützen der Gesellschaft! Das ist wahrscheinlich selbstironisch, denn außer Fee ist da doch wirklich keiner in der Lage, ein Buchregal zu halten, weswegen der Frank auch immer so große Bücherstapel zu Hause hat. Der Alex wird mich bestimmt beim Schach besiegen wollen, wenn ich schreibe, daß sie  hochkant rausfliegen werden, und zwar so richtig.

Casino Wetzlar | Philipp Herold, Tobias Gralke

Die Beiden sind super, weil sie Fans von Team Rocket, dem besten Slam Team der Welt, sind. Das bildet und so werden Beide auch Alles kaputthauen. Bähm Bähm Bähm, die Welt kann so einfach sein.

tipp: Casino Wetzlar, Goldener Schmied, Fahrradgang, Somali Holztisch Seminar, Mikrokosmos

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.