Hannover Vorrunde 5

Rainer Holl (satznachvorn / Aachen)

Aachen ist auch deswegen eine schöne Stadt, weil sie Rainer Holl schickt. Rainer zog nach Berlin, aber Berlin hatte dann leider doch zu viel Realität und drum zog er nach Hypezig, aber Ursprung seiner Odyssee war Dortmund und Dortmund ist eine meiner LieblingslieblingsStädte. Um an seinem Roman zu arbeiten, hat er sich eine PS4 gekauft. Hahahahahaha. Als Poet ist er natürliche eine Bombe und alleine wegen seines Bierchen-Textes schicke ich ihn ins Halbfinale.

Yannick Sellmann (Ansbacher Poetry Slam / Ansbach)

Yannick Sellmann ist einer der wenigen Menschen, die gekommen sind, um den Poetry Slam vor den Wort-Marionetten zu retten. Er ist der König, er ist super, er ist witzig und klug und man kann ihm Alles sagen. Da wird es sogar egal, daß Ansbach ihn schickt.

Johannes Floehr (Poesieschlacht / Düsseldorf)

What would Johannes do? Johannes wollte mir eigentlich hierbei helfen und Besprechungen schreiben, aber hat Besseres zu tun. NRW-Slam und dieser Stress! Ich könnte jetzt Schönes über ihn schreiben, wie toll er geworden ist, seit meiner ersten Besprechung von ihm, seinen Humor loben, aber ich habe keine Zeit, dieser Stress! Darum nur kurz, mit der richtigen Pflege kann man was gegen seine Pickel tun, aber wahrscheinlich fehlt Dir dafür auch einfach die Zeit. Und Johannes, ich bin nicht sauer, ich bin enttäuscht.

Simeon Buß (Fürther Poetry Slam / Fürth)

Sim ist ja einer der letzten großen Demagogen und Revoluzzer, die diese Szene noch hat. Wo anderen die Meinung fehlt, hat er nur Meinung und manchmal sogar die richtige! Er weiß, wie der Hase läuft, und sollte er nicht an der Dummheit, den Einhorn-Witzen und dem Hedonismus der Anderen verzweifeln, startet er hoffentlich hier durch und zeigt Hannover und der Welt, daß Überzeugung nur gut tut.

Maten de Wall (Landesmeisterschaft Hessen / Gießen)

Wo wir gerade bei Meinungslosigkeit sind.

Victoria Helene Bergemann (Slam the Pony / Hamburg
Landesmeisterschaft Schleswig-Holstein / Lübeck)

Hier gilt der erweiterte Welpenschutz-Paragraph.

Kim Catrin (U20-Meisterschaft / Heidelberg/Mannheim)

u20

Jonas Treibel (Word Up! / Heidelberg)

„Bei der Betrachtung der reinen biologischen Fakten erfährt man lediglich einen Bruchteil dessen, was Sexualität für Jugendliche bedeutet“, erklärte Sprecher Jonas Treibel. Ich bin gespannt! Jonas ist super und wird mal Politiker, deswegen übt er sich schon im Anzugtragen. Suit up!

TBA (Landesmeisterschaft Thüringen / Jena)

Wer wird das wohl werden? Die Spannung zerreißt mich förmlich.

Björn Rosenbaum (Reim in Flammen / Köln)

Björn gehört zu den Leuten, die man seit Jahren kennt, aber man sich noch nie so recht unterhalten hat. Wahrscheinlich hab ich mal was Doofes geschrieben und jetzt mag er mich nicht mehr. Er ist, glaub ich, Waage.

Gregor Stäheli (laut & deutlich / Olten)

Gregor will nicht erwachsen werden und onaniert, weil man nicht überall dabei sein muss. Gefühlt kenne ich Gregor schon so lange, daß ich es nicht fassen kann, daß er noch nicht alt ist. Diese Gruppe ist leider nicht so leicht und er wird sich strecken müssen, aber das ist kein Problem, er ist recht lang.

Feature: Julius Fischer, ich dachte, der wäre jetzt im Fernsehen.

Moderation: Christian Meyer, ich dachte, der wäre bei Julius.

Tippitipp: Buß Sellmann Holl

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.