Hannover Vorrunde 10

Alex Simm (Landesmeisterschaft Baden-Württemberg / Tübingen)

Wenn ich jeden Text eines Lehrers bespreche würde, der sich über Schüler lustig macht und dabei nur Kopie der glorreichen Vorreiter des Genres, Bybercap und Apel, bleibt, weil er wahrscheinlich die Originale nicht kennt, mutierte ich wahrscheinlich wieder zu meinem 8.Klass-Ich, der genau darunter litt: Halbbegabte Lehrer, die sich aber für unheimlich toll und orginell halten, aber Julia Engelmann dissen müssen, um dann fürs Image am Ende des Textes einzubrechen und auf Ich-nehm-Dich-an-die-Hand-und-bring-Dir-Lesen-bei-Gutmenschlehrer zu machen. (Alex ist natürlich sehr nett und cool, aber ich lebe in einer Welt, in der Lehrer grundsätzlich geärgert werden müssen.)

Noah Klaus (Bastard Slam / Berlin)

Goa Klaus ist der Alfred E. Neumann, der nicht mehr zurück ins MAD-Magazin findet und sich nun hier verdingen muss. Natürlich macht er das spektakulär und mit Witz und Verve, schließlich ist neben dem Halbfinalisten und Genossen Erdmann der einzige, der tatsächlich weiß, warum er links ist und wie links er tatsächlich ist. Er wird wahrscheinlich mal Kanzler der CDU. Einfach nur so, weil er es kann und lustig findet.

Jan Wattjes (Cup der guten Worte / Detmold)

Sein Text über Lügen ist halt so ein Listentext. Am Ende beleidigt er so sympathisch das Publikum, daß es kaum einer merkt. Als Mensch, der ontologisch für die Wahrheit argumentiert, glaube ich, daß Jan hier rausfliegt. Außerdem scheint es mir, als machte er sich über Kant lustig und das finde ich überhaupt nicht lustig.

Gesine Schäfer (Livelyrix Poetry Slam Dresden / Dresden)

Gesine ist beim Comedy Slam und macht beste Orchesternaturlyrik. Richtig gut. Richtig richtig gut. Die Jahreszeiten einfach nur schön beschrieben, mit Witz und wunderschönen Worten! Ich bin Fan! Aber auswendig lernen und ins Halbfinale! ZackZack!

Moritz Konrad (KOHI Slam / Karlsruhe)

Apropos Hippie: Er hat einen Text, wie schön seine Kindheit war und er deswegen kaum künstlerisches Potenzial besäße, was ihn dazu veranlasst, seine Kinder schlecht und grausam zu erziehen, damit aus Ihnen mal was werde. Ich geb ihm vollkommen recht.

Lukas Hofbauer (Slam if you can! / Klagenfurt)

Es gibt da son ein coming-out-of-age-Text, vollkommen solide, wenn er auswendig vorgetragen wird.

Teresa Reichl (Mälzeslam / Regensburg)

Sie ist in Marburg für Freigetränke auf einer Lesebühne aufgetreten  und hat darauf bestanden, erst dann zu gehen, wenn wirklich jedes Freigetränk getrunken worden ist. Seitdem hat sie meinen immerwährenden Respekt. Natürlich auch, weil sie in Marburg auf Bayrisch die Bühne gerockt hat und das ist Doppel-Respekt! Und wenn ich das über eine Niederbayrin sage, muss das was bedeuten, Go Teresa GoGoGo!

Dominik Bartels (Sumpfe Slam / Hameln)

Ich nehme Dominik  Bartels jedes Jahr übel, daß er die MV-Meisterschaft nicht gewinnt, aber die Tatsache, daß er jedes Jahr teilnimmt, zeugt einfach von seiner Konsequenz und von Prinzipien, denen ich sofort folgen würde, aber wir wollen nicht vergessen, er hat wieder nicht gewonnen und wir leben in einer leistungsorientierten Gesellschaft, darum kommt er hier auch nicht weiter.

Jan Ladiges (Wedel Schädel Poetry Slam / Wedel)

Ich zitiere einfach Wikipedia: Die Stadt Wedel gehört zum Kreis Pinneberg im südlichen Schleswig-Holstein und hat etwa 32.000 Einwohner. Sie liegt in der westlichen Agglomeration Hamburgs an der Unterelbe und gehört zur Metropolregion Hamburg. Seit 1993 lautet der offizielle Stadtname wieder Wedel, nachdem 30 Jahre lang der Zusatz Holstein geführt wurde.

Lippi Punkstrumpf (Slam on the Rocks / Bremen)

Ich würde voll gern den Künstlername auf die Schippe nehmen, aber Lippi Punkstrumpf ist einfach voll gut. Echt ärgerlich.

Olga Lakritz (Schweizer Meisterschaft / Zürich)

Olga wird hier Alles in den Boden stampfen, sie wohnt jeder wieder in der Schweiz, sie braucht das Geld.

Feature: Kaddi Cutz

Moderation: Carmen Wegge

Mein Tipp: Simm Klaus Reichl

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.